Wie ein Senfkorn – Ausstellung Basel Mai 2013

Harun Kloppe

Harun Kloppes in leuchtend farbiges Acrylglas geritzte Porträts bedeutender Baseler füllen sich beim Bewegen der Kästen mit den eingesperrten Senfkörnern und gewinnen an Kontur. Ein ästhetisches und intelligentes Spiel, zu dem sich viele Ausstellungsbesucher gerne auffordern lassen.

Ute Scharrer 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s